Änderung in unserer Geschäftsführung

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

unser langjähriger Geschäftsführender Gesellschafter Gregor Vetten-Betzin ist am 31. März als Geschäftsführer aus unserer Gesellschaft ausgeschieden.

Nach der Übernahme der Geschäftsführung von seinem Vater Josef Vetten im Jahre 1994 hat Gregor Vetten-Betzin gemeinsam mit dem Betriebsleiter und späteren technischen Geschäftsführer Thomas Mohr mit der Entwicklung und Fertigung von Krananlagen begonnen, nachdem sich das Unternehmen zuvor vor allem auf die Wartung und Instandsetzung konzentriert hatte. 2008 wechselte Herr Vetten-Betzin den Standort von Kleinenbroich auf das ehemalige Case-Gelände am Neusser Hafen und verdoppelte durch seinen Neubau damit die Fertigungskapazitäten. Dabei galt stets und gilt noch immer: „Wir setzen nicht aufs schnelle Geschäft, sondern Kontinuität. Dazu zählen Qualität und Kundennähe.“

Als eines der ersten Industriekran-Unternehmen entwickelte die Vetten Krane & Service GmbH unter der Leitung von Gregor Vetten-Betzin eine eigene Software, um sämtliche Informationen einer Krananlage digital zu dokumentieren und sowohl Mitarbeitern als auch Kunden über ein Internetportal zur Verfügung zu stellen. Heute ist das Unternehmen überregional bekannt und gefragt für seinen maßgeschneiderten Kranbau und besonders engagierten Kranservice. Gregor Vetten-Betzin hat mit unternehmerischer Weitsicht und gestalterischem Mut das Unternehmen maßgeblich geformt und planvoll für eine erfolgreiche Zukunft aufgestellt.

Mit seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung hat Gregor Vetten-Betzin einen weiteren Schritt auf seinem Weg zu einer auf Kontinuität ausgerichteten Unternehmensübergabe vollzogen. Seinen Nachfolger Guido Gramatke, der seit August 2016 im Unternehmen ist, hat er dafür sukzessive erfolgreich eingearbeitet.

Bereits seit Januar 2017 ist Herr Gramatke Geschäftsführer und Gesellschafter. Er wird die Geschäftsführung weiterhin gemeinsam mit Thomas Mohr ausüben: „Es freut uns sehr, dass uns Herr Vetten-Betzin als Gesellschafter auch in Zukunft beratend zur Seite steht und die Weiterentwicklung unseres Unternehmens dadurch begleiten wird. Wir werden uns im Kranbau noch stärker auf kundenindividuelle, in vielen Projekten auch automatisierte Speziallösungen konzentrieren. Fundament dieser Entwicklung ist unser schneller und leistungsfähiger Kranservice. Diesen bauen wir durch zusätzliche Mitarbeiter, die wir durch unsere eigene Kranakademie kontinuierlich qualifizieren, weiter aus.

Das Team der Vetten Krane & Service GmbH freut sich, weiterhin vertrauensvoll für Sie und mit Ihnen zu arbeiten.

TECHNIK PUR

Der Neusser Hafen hat ein neues Kran-Highlight.

Vetten Krane & Service hat einen Automatik-Blechtransport-Portalran in Betrieb genommen.

50t Stahlbrammen schweben durch die Luft,  wie von Hand getragen!

Mehr erfahren »